Sonntag, 12. Februar 2017

Münster, die westfälische Hochburg des Verbrechens

Von Georg Wilsberg bis Frank Cioffi

Antiquariat Michael Solder, Frauenstraße 49/50

Mittlerweile seit über 20 Jahren machen münstersche TV-Ermittler hiesigen Verbrechern das Leben schwer. ZDF und ARD senden mit dem Privatdetektiv „Wilsberg“ und dem „Münster-Tatort“ mit Hauptkommissar Frank Thiel und Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne zwei überaus beliebte Formate aus der Domstadt, die regelmäßig Millionen Zuschauer in ihren Bann ziehen. Mittlerweile lockt das Thema auch Touristen nach Münster, die hier auf Spurensuche gehen.

Antiquariat Michael Solder, Frauenstraße 49/50

Neuerdings machen Plakate in Münster, die einen unweigerlich an die im Bastei-Verlag erscheinende Serie von Kriminalromanen um den FBI-Beamten Jerry Cotton erinnern, auf das Krimimusical „Curtains – Vorhang auf für Mord“ am Theater Münster aufmerksam, in dem Lieutenant Frank Cioffi nicht weniger als drei Morde aufzuklären hat. Muss man gesehen haben. Münster ist aber auch eine Fahrradstadt, in der es für Autofahrer auf der Suche nach einem kostenlosen Parkplatz heißt: „Wir müssen draußen bleiben!“ Und so kommt man schließlich als Fußgänger auf dem Weg zum Theater Münster unweigerlich an einigen Krimi-Drehorten wie dem berühmten „Antiquariat Wilsberg“ vorbei.

LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster, Museumsvorplatz Rothenburg

LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster, Museumsvorplatz Rothenburg

LWL-Museum für Kunst und Kultur, „Silberne Frequenz“ von Otto Piene (* 18. April 1928 in Laasphe, † 17. Juli 2014 in Berlin), 1970/1971/2014

Prinzipalmarkt

Theater hat in Münster eine lange Tradition. Noch heute findet man im Innenhof des 1956 eröffneten Theaters die Überreste des am 10. Oktober 1943 zerstörten Romberger Hofes, in dessen umgebauten Pferdeställen sich das Lortzing-Theater befand.

Theater Münster, Mittelrisalit des am 10. Oktober 1943 zerstörten Romberger Hofes

Theater Münster, Mittelrisalit des am 10. Oktober 1943 zerstörten Romberger Hofes

Keine Kommentare: