Samstag, 18. Februar 2017

Einheitsdampflokomotive 01 150 in Essen

Als die Loks noch rauchten und keiner von Feinstaubbelastung gesprochen hat…

Schlepptenderlokomotive 001 150-2, Hersteller Henschel & Sohn, Kassel, Baujahr 1935

Am 18. Februar 2017 veranstalte die Arbeitsgemeinschaft NostalgieZugReisen.de eine Sonderfahrt nach Willingen (Upland), wobei die Schnellzugwagen und die Wagen des ehemaligen Rheingold Fernschnellzuges ab Köln-Nippes von der Einheitsdampflokomotive 01 150 (seit 1968: 001 150-2) gezogen wurden. Die Schlepptenderlokomotiven der Deutschen Reichsbahn waren für den schweren Schnellzugdienst bestimmt. Von 1926 bis 1938 wurden insgesamt 231 Exemplare dieser Einheitsdampflokomotive an die Deutsche Reichsbahn ausgeliefert. Das von Borsig Berlin hergestellte Exemplar 01 008 ist die erste in Dienst gestellte 01, sie wurde nach 48 Dienstjahren am 9. Dezember 1973 ins Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen überführt. Die gezeigten Fotos sind beim Aufenthalt des Sonderzuges im Essener Hauptbahnhof entstanden.

Schlepptenderlokomotive 001 150-2, Hersteller Henschel & Sohn, Kassel, Baujahr 1935

Schlepptenderlokomotive 001 150-2, Hersteller Henschel & Sohn, Kassel, Baujahr 1935

Diesellokomotive 215 082-9, Typ V 160, Hersteller Maschinenbau Kiel (MaK), Baujahr 1971


Samstag, 1. April 2017

Schlepptenderlokomotive 001 150-2, Hersteller Henschel & Sohn, Kassel, Baujahr 1935

Schlepptenderlokomotive 001 150-2, Hersteller Henschel & Sohn, Kassel, Baujahr 1935

Elektrische Schnellzuglokomotive der SBB, Re 4/4I 10019, Baujahr 1948

Keine Kommentare: